Vereinszweck

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, vertritt die allgemeinen Interessen von Personen, Unternehmen und Verbänden, die sich mit dem Thema Smart City / Smart Region / Smart Street befassen. Die Bewußtseinsbildung der angeführten Themen soll gestärkt und bei Kommunen und Bevölkerung verankert werden. Der Verein unterstützt die Interessen seiner Mitglieder im Sinne der "Smarten Welt" wobei vor allem auf die wachsenden Bedürfnisse in den Bereihen Mobilität, Sicherheit, Digitalisierung, Erreichbarkeit sowie Umweltschonung eingegangen wird. Denn ganz gleich ob die Menschen zu Fuß, mit dem Rad, dem Auto, öffentlich oder sonst wie unterwegs sind; muss allen Verkehrsteilnehmern zukünftig eine optimale und zeitgemäße Fortbewegung ermöglicht werden. Der Verein setzt sich für die Förderung und Verbreitung innovativer Technologien ein.

 

Beleuchtung

  • Bedarfsgerechte Beleuchtung
  • Energieeffiziente Beleuchtung (PV-Einspeisung in Speicher)
  • Energieautarke Beleuchtung
  • Tragwerk / Lichtmaste

 

Energie

  • Solar-Energie
  • Energieautarkie
  • erneuerbare Energie
  • smarte Ladestationen
  • Energiespeicher
  • smarte E-Steuerung / Verteiler

 

Mobilität

  • Smart Street / Straße 4.0
  • Verkehrsplanung
  • Verkehrsleittechnik
  • E-Mobilität
  • öffentlicher Verkehr

 

Sicherheit

  • Zivilschutzkomponenten
  • Videoüberwachung
  • smarte Sicherheitstechnik
  • IT-Sicherheit

 

Kommunikation

  • WLAN
  • Internetverbindung
  • Managmentplattform
  • IT & Service
  • Schnittstelle / Betrieb
  • App's
  • 5 G / LoRa

 

Features

  • nachhaltige Projektplanung
  • moderne Infrastruktur
  • Stadt- / Raumplanung mit Smart City / Smart Region Link
  • Kühlung
  • Grünanlagen
  • Abfallwirtschaft
  • Montage / Errichtung
  • "Silver Society" (Generationen)
  • digitale Information